News Wasserspringen

Mit Nico Schaller sind neben Selina Staudenherz, Regina Diensthuber und Anton Knoll bereits vier OSV-Springer für Finnland qualifiziert.

Weiterlesen

Gleich beim ersten Wettkampf 2018 schafften drei OSV-Athleten das Limit für die Junioren-EM Ende Juni in Helsinki.

Weiterlesen

25 Goldmedaillen und 13 Teilnahmen an der Masters-WM öffneten Grete Kugler das Tor in die IMSHOF, die „International Masters Swimming Hall of Fame“

Weiterlesen

Bei der Masters WM in Budapest sind auch die OSV Turmspringer sehr erfolgreich und holen weitere vier Medaillen für Österreich.

Weiterlesen

Das OSV-Team startete mit Doppel-Gold durch Ekkehard Kubasta und einmal Gold durch Irmtraud Bohn in die Masters-WM 2017

Weiterlesen

Constantin Blaha qualifizierte sich zum Abschluss seiner 22-jährigen Karriere noch einmal fürs WM-Semifinale und wird 16. vom 3 m Brett.

Weiterlesen

Nach seinem Scheitern vom 1m Brett schafft Coco Blaha bei seinem letzten WM-Antreten vom 3m Brett als 18. den Einzug ins Semifinale am Nachmittag...

Weiterlesen

Keine Überraschungen gab es bei den Wassersprungmeisterschaften in der Wiener Stadthalle!

Weiterlesen

Nach der WM in Budapest wird Constantin Blaha seine sportliche Karriere beenden und sein Studium in den USA fortsetzen.

Weiterlesen

Am Schlusstag der Junioren-EM der Wasserspringer in Bergen/Norwegen waren Selina Staudenherz und Regina Diensthuber vom 3m in der Jugend A am Start.

Weiterlesen