News Artikel Wasserspringen

Staudenherz und Diensthuber bestätigen JEM Limits

Regina Diensthuber gewinnt beim Amsterdam Diving Cup vom 1 m Brett und Selina Staudenherz belegt vom 3 m Brett Rang 2.

Mit einem eindrucksvollen Sieg vom 1 m Brett (360,15 Pkt.) gewinnt Regina Diensthuber nicht nur die Jugendklasse A beim Amsterdam Diving Cup, sondern bestätigt auch noch das geforderte Junioren-EM-Limit klar.

Selina Staudenherz verpasst vom 3 m Brett (350,35 Pkt.) den Sieg nur knapp, dennoch bestätigt auch sie ihr Limit für die Junioren-EM 2017.

"Mit den beiden jungen Springerinnen haben wir zwei Top-Talente, die heuer noch viel erreichen können!", so ein sichtlich zufriedener Nationaltrainer Aristide Brun.

Alle Ergebnisse: http://diverecorder.co.uk/meetexplorer/selectevent.php?mref=688