News Artikel Wasserspringen

Österreichische Staatsmeisterschaften im Wasserspringen

Keine Überraschungen gab es bei den Wassersprungmeisterschaften in der Wiener Stadthalle!

Bei den Herren nützte Constantin Blaha die Möglichkeit noch vor der WM einen Wettkampf zu bestreiten und siegte souverän vom 1m- und 3m- Brett. Gemeinsam mit Partner Fabian Brandl gelang der Hattrick - Sieg im 3m-Synchronbewerb. Der Brite Darius Lotfi gewann erstmals einen Staatsmeistertitel vom Turm.

Die Damenbewerbe brachten wieder einen Paarlauf der Grazerin Regina Diensthuber (Sieg vom 1 m Brett) und der Wienerin Selina Staudenherz (Sieg vom 3 m Brett und Turm). Gemeinsam waren die beiden dann auch im 3 m Synchronbewerb unschlagbar.

Die weiteren Ergebnisse finden Sie auf der Ergebnisseite!