News Artikel Wasserspringen

Silber und Jugend-WM-Limit für Anton Knoll

Nach Bronze vom 1m Brett gewinnt Anton Knoll am Schlusstag der Bergen Open noch Silber vom 3m Brett und schafft das Jugend WM-Limit

Mit drei Medaillen im Gepäck reiste das OSV-Team am Montag von Norwegen zurück nach Österreich. Am Schlusstag der Bergen Open 2018 holte Anton Knoll (ASV) in der Jugend B vom 3m Brett den ausgezeichneten 2.Platz und sprang mit 381,55 Punkten zum Jugend-WM Limit!! Anton zeigte wie schon bei Bronze vom 1m Brett einen sehr konstanten Wettkampf und verbesserte sich im Kürprogramm vom 3m Brett noch vom 3. auf den 2. Platz. Die dritte Medaille holte am Sonntag Nico Schaller in der Jugend A ebenfalls vom 3m Brett.

Regina Diensthuber (GAK, 330,70 Pkt) und Selina Staudenherz (SUW, 328,25 Pkt) sprangen im Abschlusswettkampf vom 1m Brett der Jugend A in einem sehr stark besetzen Wettkampf auf die Plätze 7 und 8. Weiters gab es auch sehr gute Leistungen und weitere Top 10 Platzierungen durch Selina Staudenherz (5. Platz Jugend A 3m und 8. Platz Jugend A 1m), Regina Diensthuber (6. Platz Damen 1m und 7. Platz Jugend A 1m), Anton Knoll (6. Platz Turm Jugend B), Nico Schaller (6. Platz Herren 1m und 8. Platz Jugend A 3m), Alexander Hart (7. Platz Herren 1m und 3m)

Nächste Woche fliegen Alex Hart, Nico Schaller, Selina Staudenherz, Regina Diensthuber und Anton Knoll gemeinsam mit den Trainern Aristide Brun und Shahbaz Shahnazi zum Amsterdam Diving Cup 2018.  Auch dieser Wettkampf zählt als Qualifikationswettkampf für JEM, JWM und EM.