News Artikel Wasserspringen

Aus im Vorkampf vom 1m

Nikolaj Schaller und Dariush Lotfi qualifizieren sich nicht für das 1m-WM-Finale

Nach dem Finale im Synchron vom 10m durch Anton Knoll und Dariush Lotfi hat das OSV-Springer-Team am Donnerstag vom 1m auf die große Überraschung und die Qualifikation für ein weiteres WM-Finale der Top-12 gehofft. Nikolaj Schaller und Dariush Lotfi schafften es aber nicht über den Vorkampf. Lotfi kam auf 315,40 Punkte (28.), Schaller auf 253,00 Punkte (43.). Als letzter OSV-Starter ist damit Anton Knoll am WE im Einsatz. Der Wiener springt am Samstag (10.00) die Qualifikation in seinem Lieblingsbewerb von 10m. Semi-Finale der besten 18 ist ebenfalls am Samstag, Finale der besten 12 am Sonntag.

OSV-Ergebnisse WM Budapest

WASSERSPRINGEN + OPEN WATER
alle Entscheidungen im Wasserspringen bei Streamster-LIVE

27.6.
3m Wasserspringen (Vorkampf)
Alex Hart – Semifinale 325,40 (17.), Vorkampf 371,90 (als 14. Im Semi-Finale)
Dariush Lotfi - 274,20 (47.)
Open Water 5km
Jan Hercog - 56:28,7 (23.)
28.6.
10m Turm

Anton Knoll, Dariush Lotfi – Finale 316,20 (12.), Vorkampf 314,52 (als 11. im Finale)
29.6.
Open Water 10km

Jan Hercog - 1:53:07,9 (9.)
30.6.
1m Wasserspringen
 (Vorkampf)
Dariush Lotfi - 315,40 (28.)
Nikolaj Schaller - 253,00 (43.)
2.7.
Anton Knoll - 10m Vorkampf (10.00) + Semifinale (16.00) - (Finale 3.7. - 17.00)