Nationalteam kämpft um die Plätze fünf bis acht

Die erste beiden Platzierungsspiele beim EU-Nations Turnier in Stettin verliert Österreich gegen Portugal mit 9:15 und gegen die Schweiz mit 9:10.

Gruppenplatz zwei in der Vorrunde

Nach der doch klaren 4:13-Auftaktniederlage in der Vorrunde gegen Turnierfavorit Südafrika feierte Österreichs Nationalteam am Freitag im zweiten Spiel gegen Schottland trotz des Ausschlusses ohne Ersatz von Johannes Gratzl nach einer tollen Mannschaftsleistung einen 10:5-Arbeitssieg. Das Nationalteam beendete die Vorrunde beim EU-Nations damit auf dem zweiten Gruppenplatz und spielt am Wochenende um die Plätze fünf bis acht. In Stettin sind zwölf Teams am Start.

Platzierungsspiele fünf bis acht

Österreich - Portugal 9:15

Gruppengegner der Österreicher in der Platzieungsrunde sind EU-Nations Newcomer Portugal, die Schweiz und Dänemark. Gegen Portugal gab es am Samstagvormittag eine umstrittene 9:15-Niederlage mit vielen fragwürdigen Entscheidungen der Schiedsrichter und großem Unmut bei Teamchef Barnabas Steinmetz: "Die Leistung der Referees war einfach skandalös. Gratzl war von gestern noch gesperrt und heute haben sie schon früh zwei weitere Spieler von uns mit Ersatz ausgeschlossen. Ein Portugieser hat unseren Torwart ins Gesicht geschlagen, was allerdings keine Folgen hatte. Ich bin trotz der Niederlage stolz auf die Mannschaft, denn sie hat auch mit neun Spielern großartig gekämpft!"

Österreich - Schweiz 9:10
Auch das zweite Platzierungsspiel am Samstagabend gegen die Schweiz ging verloren. Österreichs Nationalteam unterlag wieder in Bestbesetzung knapp mit 9:10 und konnte sich damit nicht wie erhofft für die knappe Niederlage im Rahmen der EM-Qualifikation revanchieren. Zum Abschluss des EU-Nations trifft Österreich am Sonntag um 12.00 Uhr noch auf Dänemark und hofft auf zumindest einen Sieg in der Platzierungsrunde.

Spielergebnisse Österreich beim EU-Nations in Stettin

Vorrunde
Österreich - Südafrika 4:13
Österreich - Schottland 10:5

Platzierungsspiele fünf bis acht
Österreich - Portugal 9:15
Österreich - Schweiz 9:10
Österreich - Dänemark (So, 12.00)