News Artikel Wasserball

Joma neuer Ausrüster des OSV

Mit der spanischen Firma Joma hat der Österreichische Schwimmverband seit Mitte des Jahres einen neuen technischen Ausrüster, der die OSV-Schwimmer und Offiziellen mit neu designter Sport- und Freizeitbekleidung ausstattet.

Für den OSV ist die Kooperation ein weiterer Schritt in eine neue und erfolgreiche Zukunft, für Joma eine gute Möglichkeit, sich auf dem östereichischen Markt mit sowohl Profiausrüstung als auch Sportausrüstung für den Hobbybereich zu positionieren. “Wir sind sehr glücklich, dass wir mit dem Österreichischen Schwimmverband zusammenarbeiten können. Unsere Präsenz in Österreich steigert sich Jahr für Jahr und diese Kooperation ist ein weiterer wichtiger Schritt für uns”, so Mario Stoiber, Österreich-Vertreter von Joma. Aber auch der Hauptsitz in Spanien ist sich der Wichtigkeit der Kooperation bewusst: “Wir sind sehr stolz, mit einem sehr prestigeträchtigen Verband in Österreich zusammenzuarbeiten und wünschen allen Athleten des Schwimmverbandes alles Gute für die anstehenden Bewerbe.”