Coco und Fabian starten Mittwoch in die EM

Constantin Blaha und Fabian Brandl springen in Kiew im Synchron-Bewerb auch um das WM-Ticket

Im Einzel ist Coco Blaha bereits für die WM im Juli in Budapest qualifiziert. Bei der EM in Kiew will auch Fabian Brandl das WM-Ticket lösen, gemeinsam mit Coco kommenden Samstag im Synchron. Bereits am Freitag steht der Bewerb im 3 m Einzel auf dem Programm.

Der erste EM-Bewerb ist schon Mittwoch vom 1 m Brett, in dem Coco vor einem Jahr in London mit Bronze seine erste Medaille bei einem Großevent gewonnen hat. Ziel im 1 m ist für beide das Finale der Top 12 und für Coco wieder das Podest. Die Anlage ist auf jeden Fall in einem Top-Zustand und es sollte eine gute Show für die Zuschauer werden.

Link zur EM in Kiew